Wahlen

Kommunalwahl am 09.06.2024


Am Sonntag, 09. Juni 2024 findet die Europawahl und in Brandenburg die Kommunalwahlen statt.

Im Amt Lieberose/Oberspreewald werden neben dem Kreistag des Landkreises Dahme-Spreewald, auch die Gemeindevertretungen / Stadtverordnetenversammlung der Stadt Lieberose, die ehrenamtlichen Bürgermeister sowie die Ortsbeiräte der einzelnen Ortsteile mit Ortsteilvertretung gewählt.

Übersicht öffnen

Informationen für Wähler*innen

 

Bekanntmachung zur Einsicht in das Wählerverzeichnis

Zur öffentlichen Bekanntmachung über das Recht auf Einsichtnahme in das Wählerverzeichnis gelangen Sie hier.

Kontaktdaten

Wahlleiterin

Frau Dana Krischock
Verwaltungsstelle in Straupitz
Telefon: (035475) 863 – 12
Fax:        (035475) 863 – 65
E-Mail:   amt@lieberose-oberspreewald.de

Stellvertreterin der Wahlleiterin
Frau Jennifer Sawinsky
Verwaltungsstelle in Lieberose
Telefon: (036671) 638-32
Fax:        (033671) 638-78
E-Mail:   amt@lieberose-oberspreewald.de


mehr   schließen   

Briefwahl

Wer am Wahlsonntag nicht im Wahllokal wählen kann, hat die Möglichkeit per Briefwahl vom Wahlrecht Gebrauch zu machen. Ein Antrag auf Briefwahl befindet sich auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung, die Ihnen bis zum 19.05.2024 zugestellt werden muss. Dieser Antrag ist in einem frankierten Briefumschlag an die angegebene Adresse der örtlichen Wahlbehörde zu senden. Der Antrag kann auch per E-Mail, und Fax gestellt werden. Eine telefonische Beantragung ist nicht möglich.

In einem elektronisch gestellten Antrag ist neben der Angabe von Namen, Wohnadresse und gegebenenfalls einer Zustelladresse (zum Beispiel die Urlaubsadresse) auch das Geburtsdatum anzugeben.

Die Briefwahlunterlagen werden per Post versandt. Sie können die Unterlagen auch persönlich abholen. Wer den Antrag für eine andere Person stellt, muss durch Vorlage einer schriftlichen Vollmacht nachweisen, dass er dazu berechtigt ist.

Bitte beachten Sie die beigefügten Merkblätter mit den Angaben welcher Stimmzettel in welchen Umschlag kommt und die folgenden Fristen für die Zustellung auf dem Postweg.

Der Antrag auf Briefwahl sollte so rechtzeitig gestellt werden, dass unter Berücksichtigung der Postwege der von Ihnen zurückgesendete Wahlbrief noch am Wahltag bis 18 Uhr bei der Adresse eingeht, die auf dem Wahlbrief aufgedruckt ist. Der Antrag sollte also spätestens am Mittwoch, 05.06.2024, vor der Wahl gestellt sein.


 

Hier finden Sie alle Informationen zur Briefwahl:

Weblinks:

Information für Briefwähler

Wegweiser:

Wegweiser Wahl zum Kreistag.pdf

Wegweiser Briefwahl.pdf